Beitrag, Dies & Das und sonst noch Was, Dies & Das und sonst noch Was 2016, Reisen
Kommentare 12

Strandkorbgrüße

Ganz spontan kam uns eine Idee. Wir mussten für einen Tag nach Berlin und danach waren ein paar Tage frei. Warum nicht die Koffer packen und ab an die Ostsee. In ganz Deutschland waren die Wettervorhersagen nicht gerade berauschend, um nicht zu sagen: Ausnehmend schlecht! Zumindest sehr wechselhaft.

Mein Handy zeigte mir allerdings in der Wetterapp für Rostock Sonnenschein an. „Also, worauf warten wir?“, so fragten wir uns und ab ging es nach Rostock und Warnemünde. Und was soll ich sagen? Wir hatten tolles Wetter. Überzeugt Euch selbst.

1200px-_DSC2236

Und farbenfroh ging es hier am Strand zu. Einfach wie im Bilderbuch.

1200px-_DSC2238

„Schnell hin und einen Standkorb mieten!“, beschlossen wir.

1200px-_DSC2200 Kopie

Erst einmal drehten wir ihn in Richtung Sonne und dann ließen wir uns diese ins Gesicht scheinen.

1200px-_DSC2143

1200px-_DSC2239

Unsere  Blicke schweiften umher und was wir sahen, genossen wir in vollen Zügen. Die bunten Fahnen wehten im Wind.

1200px-_DSC2266

Drachen in rot, blau, weiß, gelb, grün schwebten durch die Lüfte.

1200px-_DSC2251

 

 

 

 

 

 

 

 

1200px-_DSC22521200px-_DSC2250
1200px-_DSC2246

Aber auch Möwen kreisten über unsere Köpfe hinweg und ließen sich in unserer Nähe nieder, um gleich darauf wieder die Flügel auszubreiten und sich in die Lüfte zu erheben.1200px-_DSC2233

1200px-_DSC2180

1200px-_DSC2151

1200px-_DSC2192

1200px-_DSC2227

1200px-_DSC2285

Doch auch dieser Tag ging zu Ende. Die Strandkörbe standen wieder verschlossen da und warteten auf den nächsten Tag und die Besucher.

1200px-_DSC2254

Schnell noch einen Blick auf den in Schlaf gefallenen Strand und ganz liebe Grüße an Euch.1200px-_DSC2257

Schaut doch auch mal hier rein:

Im Schatten der Krone

Schwein gehabt

Der Rhododendronpark

 

12 Kommentare

  1. Hallo liebe Astrid,
    ein perfekter Kurzurlaub und Glück mit dem Wetter hattet ihr auch, das muss man natürlich ausnutzen.
    Solche Kurzurlaube mag ich auch, einfach mal übers Wochenende raus, abschalten und neue Kraft tanken. Wenn man dann noch wie Ihr großes Glück mit dem Wetter hat, habt Ihr alles richtig gemacht.
    Als Kind war ich oft mit meinen Eltern in Rostock und Warnemünde. Das letzte mal als ich dort war ist bestimmt schon 25 Jahre her, ich glaube ich würde vieles nicht mehr wieder erkennen.

    Bei uns war gestern Abend Gewitter mit starken Regengüssen, aber Gottseidank sind wir von den den schlimmen Unwettern verschont geblieben. Diese Menschen tun mir furtchtbar leid!

    Einen schönen Freitag und sonniges Wochenende wünsche ich Dir.
    Liebe Grüße
    Biggi

    • Astrid Berg sagt

      Ich liebe diese Trips. Sie bringen Abwechslung und sind immer eine kleine Auszeit.
      Wir sind eigentlich in den letzten Jahren mindestens einmal im Jahr für ein paar Tage in Rostock und erkunden die Umgebung. Uns gefällt es dort. Manchmal ist es allerdings auch beruflich bedingt, zum Beispiel zu einer Tagung, einem Kongress etc.
      Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
      Astrid

  2. Eine tolle Idee, in den Nordosten zu fahren.
    Schöne bunte Strandkörbe.
    Was da alles in den Himmel stieg.
    Der geschlossene Strand sieht ja eigenartig aus.
    Wir hatten 2 x Starkregen und Gewitter, da hatte der Fernseher kein Signal.

    • Astrid Berg sagt

      Ich fand diesen farbenfrohen Strand so toll, das musste ich Euch einfach zeigen.
      LG
      Astrid

  3. Strandfeeling! Super!! Ja, der Ostsee wurden ein paar regenfreie – und vor allen Dingen gewitterfreie – Tage geschenkt, wie man auf deinen Fotos eindrucksvoll sieht. Wie schön, dass ihr ein bisschen davon abbekommen habt! LG Martina

    • Astrid Berg sagt

      Die Sonne strahlt nur so vom Himmel und dazu die bunten Drachen. Einfach malerisch.
      LG und ein schönes Wochenende
      Astrid

    • Astrid Berg sagt

      Den hatten wir, lieber Klaus. Wir waren noch bis zum Spätnachmittag in Rostock und haben uns dann auf die Heimfahrt begeben.
      LG und einen guten Start in die neue Woche
      Astrid

  4. Liebe Astrid, das habt Ihr gut gemacht. Man sollte öfter einfach spontan wohin fahren, gerade wenn das Wetter woanders besser ist, hebt bestimmt die Laune. Die Aufnahmen sind wieder ganz toll. Liebe Grüße Eva

    • Astrid Berg sagt

      Liebe Eva,
      wir machen es tatsächlich öfter mal. Vielleicht nicht ganz so spontan wie dieses Mal, aber so eine kurze Auszeit für ein paar Tage wirkt oft Wunder. 🙂
      LG
      Astrid

  5. Es gibt doch nichts Schöneres als sich spontan ein kleines Urlaubsfeeling zu holen und die Bilder machen Lust auf Mee(h)r 🙂 Sonnige Abendgrüße von Ulla

    • Astrid Berg sagt

      Liebe Ulla,
      noch vor 20 Jahren war uns die Ostsee total unbekannt. Erst nach unserem Umzug von Darmstadt nach Cottbus haben wir auch diese Gegend kennengelernt. Zwar verbringen wir den Sommer immer im Süden, aber im Frühjahr zieht es uns doch immer wieder an die Ostsee.
      LG
      Astrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.