Dies & Das und sonst noch Was, Dies & Das und sonst noch Was 2016, Reisen
Kommentare 20

Außergewöhnliche Kontakte

Ein Sprichwort sagt: Der Mensch lebt nicht nur vom Brot allein.

Das stimmt. Für ihn sind auch soziale Kontakte wichtig. Sie machen das Leben erst lebenswert. Ohne diese Kontakte wäre der Mensch recht einsam und würde verkümmern. 

Je nach Mentalität sind die Menschen auch in dieser Hinsicht unterschiedlich. Wir gehören zu denjenigen, die eigentlich recht kontaktfreudig sind. Mein Mann knüpft gerne auch schon einmal etwas außergewöhnliche Kontakte, von denen ich Euch heute ein paar vorstellen möchte. Hierbei handelt es sich ausschließlich um solche Kontakte, die er auf einigen unserer Reisen geknüpft hat. Lasst Euch also überraschen:

Hier schauen sich Zwei ganz tief in die Augen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Und hier scheinen sich Zwei etwas skeptisch gegenüber zu stehen und sich nicht ganz sicher zu sein, ob diese Kontaktaufnahme tatsächlich sinnvoll ist.

SONY DSC

SONY DSC

Zu diesem Kontakt gehört schon eine ordentliche Portion Mut. Ich habe mich lieber etwas abseits gehalten und mich auf das Fotografieren beschränkt. Die Zähne sahen mir dann doch etwas zu gefährlich aus.

1200px-DSC00195

1200px-DSC00191Aber keine Angst, dieses Krokodil stellt sich nicht nur tot, sondern es ist tatsächlich mausetot.

Hier geht es schon zärtlicher zu. Ein Küsschen in Ehren kann wohl niemand verwehren, auch wenn es sich hierbei doch um einen etwas feuchten Kuss handelt. Mein Mann hat allerdings betont, dass die Seelöwin sehr lieb und zärtlich war.

1200px-DSC00478

Dieser Kontakt kam sehr überraschend zustande. Ob jetzt mein Mann oder eher das ruhige Plätzchen auf seinem Rucksack so anziehend wirkte, kann ich leider nicht sagen.  Auf jeden Fall haben wir uns tüchtig über diese unverhoffte Kontaktaufnahme gefreut.

1200px-DSC00567

Dieser kleine Papagei wollte vermutlich nur spielen, denn er hat nur ganz vorsichtig in den Finger meines Mannes gekniffen. Aber wie mir scheint, auch voller Hingabe.

1200px-DSC00575

Mit ein bisschen Futter in der Hand, kann man einen solchen Piepmatz ganz schnell verführen.

1200px-DSC00611

Auch diese Kontaktaufnahme war hautnah.

1200px-DSC08729

Ich hoffe, Ihr hattet mit diesen außergewöhnlichen Kontakten ebenso viel Spaß wie wir.

Vielleicht habt ihr noch ein wenig Lust Euch diese Beiträge von mir anzusehen:

Augenblicke des Lächelns

Natürlich schön

Mit Kinderaugen

 

20 Kommentare

  1. Wie immer haben mich die Bilder angelockt, gelesen habe ich ja schon alles, will mir aber die älteren Beiträge noch ansehen, gut dass du immer die Links einstellst.
    Wünsche dir einen schönen Tag, LGLore

    • Astrid Berg sagt

      Ich hoffe, Dir haben die Fotos gefallen.
      Hab eine angenehme Nachtruhe.
      LG
      Astrid

  2. Guten Morgen liebe Astrid, diese Kontakt-Aufnahmen gefallen mir sehr. Dein Mann ist sehr mutig mit den Tieren und verdient meinen Beifall, so wie das herrliche Wetter. Danke für deinen Bericht, der ein echter Tatsachenbericht ist. 🙂 Er gibt mir ein gutes Gefühl für den Tag und bringt meinen Mund zum Lächeln.
    Wünsche dir einen schönen Tag und grüße dich herzlichst, Margot.

    • Astrid Berg sagt

      Liebe Margot,
      ich freue mich, wenn ich Dir den Tag mit meinem Beitrag ein wenig verschönern konnte.
      Anlass für diesen Beitrag war der Kuss der Seelöwin. Ich hätte mich im Gegensatz zu meinem Mann nicht getraut, obwohl sie sehr lieb war. Tiere mögen wir beide gerne.
      LG
      Astrid

  3. Eines ist klar: Dein Mann ist ein wahrer Tierfreund! Die Bilder sind große klasse – und zeigen einen sehr humorvollen Menschen!! Danke fürs Zeigen! LG Martina

    • Astrid Berg sagt

      Ja, mein Mann ist für jeden Spaß zu haben. Das kann man auch auf den Fotos gut erkennen, denke ich.
      Sei lieb gegrüßt,-
      Astrid

  4. Liebe Astrid, herzliche Grüße.
    Bewundernswerte Aktionen. Dein Mann hat ja keine Berührungsängste. Zuneigung für unsere tierischen Geschöpfe empfinden und Streicheleinheiten geben, als auch Nähe zuzulassen, alles das zeigst Du mit diesen Bildern. Ich bin da auch eher sehr zurückhaltend, obwohl ich tierliebend bin.
    Eine gute Woche wünscht Brigitte.

    • Astrid Berg sagt

      Wir beide mögen Tiere, aber mein Mann traut sich doch mehr als ich. Bei Pferden jedoch ist es eher umgekehrt.
      LG
      Astrid

    • Astrid Berg sagt

      Hallo liebe Eva,
      ich freue mich, dass meine Fotos so gut ankommen, denn auch uns haben die dargestellten Situationen viel Spaß gemacht.
      LG
      Astrid

  5. Liebe Astrid,
    ganz schön mutig, der liebe Gatte.
    Streicheleinheiten für die Tierwelt.
    Ein ganz toller Post. Er hat den
    trüben Tag verzaubert.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    • Astrid Berg sagt

      Liebe Irmi,
      es macht mich richtig stolz, dass ich mit diesem Post unsere Freude, die wir in den dargestellten Situationen hatten, an Euch weiterleiten konnte.
      Sei herzlich gegrüßt
      Astrid

  6. Conny Fornoff sagt

    Guten Morgen liebe Astrid,
    ganz wunderbare Fotos hast du „geschossen“! Und dein Mann hat mich mächtig beeindruckt. Er hat ganz bestimmt einen sehr guten Draht zu allen Tieren!
    Liebe Grüße
    Conny

    • Astrid Berg sagt

      Hallo liebe Conny,
      danke für Dein großes Lob. Auch meinem Mann werde ich berichten, welchen großen Eindruck er hinterlassen hat. Zu Pferden fehlt ihm allerdings schon der Draht, ihnen scheint er nicht recht zu trauen.
      LG
      Astrid

    • Astrid Berg sagt

      Ja, liebe Bärbel. Er meinte ja, ich solle mich auch küssen lassen, aber ich habe gekniffen.
      LG
      Astrid

  7. Hallo liebe Astrid,
    Du hast aber einen mutigen Mann! Einen Papagei hatte ich auch schon auf der Schulter, aber das wars dann schon mit der Kontaktaufnahme zu „großen“ Tieren.
    Ganz große Klasse sind Deine Bilder und sie haben ein Lächeln in mein Gesicht gezaubert!

    Liebe Grüße
    Biggi

    • Astrid Berg sagt

      Ich danke Dir, liebe Biggi. Ich bin schon richtig stolz auf meinen Mann. 🙂
      LG
      Astrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.