Meine Plauderecke, Reisen
Kommentare 14

Unterwegs

Ich möchte mich mal mit ein paar Fotos melden, die ich dieses Jahr auf einer unserer Cabriofahrten gemacht habe. Leider hatte ich meine Kamera nicht dabei, somit musste ich zum Handy greifen.

Unser Weg führte uns Richtung Ostsee,

was von uns aus ja nicht so weit ist. In wenigen Stunden ist man da. Hie und da legten wir einen Zwischenstopp ein, um wie hier die Schiffe im Hafen zu bestaunen. Bestimmt ahnt Ihr schon, wo ich diese Fotos aufgenommen habe. Ich bin gespannt, wer es errät.

Auch wenn sich Wolken am Himmel zeigten,

die Sonne lachte uns entgegen.

Wie hätte es auch anders sein sollen?! Wir hatten nämlich unsere Schönwettergarantie mit ins Cabrio gepackt und wie das nun mal so ist: Wenn man einen Schirm dabei hat, dann regnet es nicht…. manchmal 😉 Bei uns jedenfalls war es so. 🙂 Vielleicht lag es daran, dass wir gleich zwei Schirme im Kofferraum  liegen hatten. Sicher ist sicher und doppelt hält besser, wie man so schön sagt.  😉

Neben dem Hafen besuchten wir auch den Wochenmarkt. Nach dem leckeren Fischbrötchen machten wir eine Entdeckung: Dieses Vogelhäuschen.

Es hat uns auf Anhieb gefallen. Wahrscheinlich, weil es uns an unseren kleinen Gartenpavillion erinnert.

Wir haben uns vorgenommen, das Vogelhäuschen ebenfalls mit grüner und weißer Farbe anzustreichen und in der Nähe des Gartenpavillions anzubringen.

Aber nun zurück zu unserem Ausflug. Apropos Vögel…

In einem kleineren Ort, dessen Name mir entfallen ist, hatten wir eine Begegnung mit einer Schwanenfamilie.

Wohlweislich hielt ich mich beim Fotografieren an einen gewissen Abstand.

Mein Mann, der einen Schritt näher heranging, wurde schon unfreundlich begrüßt, nämlich mit Fauchen.

Also gingen wir nach diesen drei Fotos lieber weiter. Wohin uns unsere Cabriofahrt führte, zeige ich Euch in meinem nächsten Beitrag.

 

 

Vielleicht möchtet Ihr noch das lesen:

Familienausflug

Familienausflug (Teil2)

Strandkorbgrüße

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

14 Kommentare

  1. Jetzt musste ich mir natürlich auch noch die vorangegangenen Beiträge durchlesen, liebe Astrid! Das Vogelhäuschen hätte mir auch gleich gefallen – gute Idee, dass ihr es so streichen wollt wie den Pavillon 🙂 Und die Schwanenfamilie ist entzückend, aber ich weiß, dass Schwaneneltern ganz schön happig werden können 🙂
    Liebe Grüße Traude

    • Astrid Berg sagt

      Leider hatten wir bisher noch keine Zeit das Vogelhaus nach unseren Vorstellungen zu gestalten, aber noch ist es ja nicht Winter. Es wird daher termingerecht fertig 😉.
      Liebe Wochenendgrüße von mir zu Dir.
      Astrid

  2. Nun habe ich ausnahmsweise mal nicht von hinten angefangen zu lesen. Hafen, Schiffe, Fisch – immer wieder schön. Wir sind auch eindeutig Meer-Menschen 🙂
    Liebe Grüße von Kerstin.

    • Astrid Berg sagt

      Ich mag das Meer sehr, aber auch die Berge können schön sein. Als Kind war ich mit meinen Eltern oft in Rottach -Egern am Tegernsee, wo meine Uroma direkt unterhalb Wallbergs gelebt hat. Daher habe ich daran wunderschöne Erinnerungen.
      LG
      Astrid

    • Astrid Berg sagt

      Bei uns war es auch ganz spontan und auch nur für ein paar Tage. Dieses Jahr ist nun mal alles anders…
      Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und schicke liebe Grüße
      Astrid

  3. Schöne Fotos, liebe Astrid. Da bekommt man ja richtig Fernweh.
    Und so ein Vogelpavillon hätte mir auch gefallen. Ich muss sowieso ein neues Häuschen für den Winter besorgen.

    (Liebe Astrid, ich kann die letzten Kommentare nicht mehr lesen, woran kann das liegen?)

    Hab ein schönes Wochenende. Viele Grüße
    Traudi

    • Astrid Berg sagt

      Leider stimmt irgendwas seit der letzten Aktualisierung nicht. Ich erhalte zwar die Kommentare, beantworte sie auch vom Handy aus, aber sie werden nicht eingestellt. Leider. Ich muss mich unbedingt darum kümmern.
      Auch meine Blogrunde muss ich wieder drehen. Ich war einige Zeit offline.
      LG
      Astrid
      P.S. Ich hoffe, Du erhältst meine Antwort.

  4. abstand selbst bei der Schwanenfamilie, klar, da waren sicher auch kleine Küken dabei, da faucht jede Mutter und gebietet „VORSICHT ich komme zum verteidigen“!…_))
    herrliche Bilder von eurem Urlaub, welche kräftige Farben, wie lange ward ihr da?
    ….. tolle Landschaft, und Aussichten der umittelbaren Umgebung, das würde mir auch zu einem längeren Kurztripp gefallen..gehht leider solange ich keine anständige Vertretung für die Katzen und den Platz habe…schade, leider…
    keine großen Einschränkungen erlebt?
    das wünsch ich mir für euch sehr..
    hier ist man ja mittlerweile sehr vorsichtig mit Reisen geworden, alles hab ich den Eindruck – bleibt mittlerweile zuhaus…oder fährt nicht mehr so weit weg…
    …bin gespannt wie euer neuer Pavillion im Garten ankommt…
    herzlichste Grüße angelface

    • Astrid Berg sagt

      Hallo liebe Angelface,
      im Hotel gab es bestimmte Zeiten, zu denen man sich für das Frühstück eintragen konnte, damit nicht alle auf einmal angestürmt kommen. Das hat auch prima geklappt. Draußen versucht man den Menschen aus dem Weg zu gehen und so haben wir es vorgezogen viel und weit zu marschieren. Das tut Körper und Seele gut.
      Unsere Katze ist durch die Nachbarn immer gut versorgt, da haben wir großes Glück. Sie ist bei allen gerne gesehen 😀.
      LG
      Astrid

  5. Platz Lore sagt

    Noch einmal wage ich einen Kommentar, obwohl die letzten beiden Kommentare irgendwie nicht angekommen sind. Da ich ja das Haus nicht mehr verlassen kann, habe ich eure Rundreise genossen. Herzliche Grüße, Lore

    • Astrid Berg sagt

      Liebe Lore,
      dieser Kommentar ist angekommen. Ich freue mich eine Nachricht von Dir zu lesen und lade Dich ein, auch beim nächsten Reiseabschnitt dabei zu sein, den ich demnächst einstellen werde.
      Ganz liebe Grüße
      Astrid

    • Astrid Berg sagt

      Guten Abend, liebe Rosi,
      ich werde es Dir verraten, aber erst warte ich noch ein Weilchen. Nur soviel gebe ich preis: Die Stadt fängt mit „G“ an😀.
      LG
      Astrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.