Dies & Das und sonst noch Was, Gedichte, Kurzgeschichten
Kommentare 8

Kommt vorbei

Ich weiß nicht, wer sich hat das ausgedacht,

doch einst hat man mich hierher gebracht.

Man hat mich erwählt unter etlichen Exemplaren

und so liege ich hier nun schon seit vielen Jahren.

 

Ihr fragt, ob ich mich fühle hier etwas einsam,

ohne zu sein mit meinesgleichen gemeinsam?

Seid mit eurem Urteil dahingehend nicht voreilig,

Ihr könnt es glauben, mir wird niemals langweilig.

 

Selten geht man an mir einfach achtlos vorüber,

es ist egal, ob nachts oder auch tagsüber.

Mit mir teilt man sein Glück und auch die Sorgen,

und das beginnt meist schon am frühen Morgen.

 

Beim Gassigehen ruht Frauchen sich dann aus,

wirft den Ball, Bello bringt ihn zurück durchaus.

Arbeiter stapfen durch Klee, Blätter oder Schnee

und genießen hier bei mir ihren heißen Kaffee.

 

Schulkindern groß und klein diene ich als Tisch,

korrigieren die Mathelösung mit einem Wisch.

Mein Gast war sogar mancher Schulschwänzer,

aber auch der eine oder andere Traumtänzer.

 

Verliebte hauchen hier zärtlich ihren ersten Kuss,

machen hin und wieder aber auch mal Schluss.

Es wird geküsst und auch liebevoll umarmt,

mit Kreide Herz und Buchstaben gemalt.

 

Mit Hochzeitspaaren werde ich aufs Foto gebannt,

das dann später hängt gerahmt an der Wand.

Wenn das Paar kommt einst dann mit dem Kind,

werde ich zum riesigen Kletterfelsen geschwind.

 

Eichhörnchen vergräbt die Nuss an meiner Seite

bevor es scheu und flink sucht das Weite.

Mäuschen vor der Katze sucht ganz ängstlich Schutz,

ist die Katze weg, macht ein Vogel seinen Federputz.

 

Über Langeweile kann ich wahrhaft nicht klagen,

denn man besucht mich in allen Lebenslagen.

Kommt vorbei bei Sonne, Regen oder Schnee,

bin zu finden in einem Wäldchen unweit der Spree.

 

 

Vielleicht möchtet Ihr auch das noch lesen:

Steine der Erinnerungen

Mr. Stoneman’s friend

In den Schuhen des Anderen

 

8 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.