Alle Artikel mit dem Schlagwort: Fell

Ich hab so gedacht …

  Endlich ist es wieder soweit, es beginnt die schöne Gartenzeit. Schon morgens breche ich auf zu meiner Tour, mich zieht’s in die Natur. Vögel zwitschern ganz laut, weil ich zu ihnen hab‘ hochgeschaut. Ich durchstreife die Wiese und das Feld, weil es mir so gefällt. Alle sind nun schon bereit, aufzunehmen die Gartenarbeit. Schleppen Hacken und Rechen herbei, und sonst noch allerlei. Ich bin mit von der Partie, voller Tatendrang und Energie. Laufe aufgeregt hier hin und da hin, weil ich einfach neugierig bin. Tja, da hab‘ ich mir gedacht, wenn die Sonne vom Himmel lacht, ist das Frühjahr eingekehrt,- doch dies war verkehrt. Dieser hinterlistige Monat April, macht einfach, was er will. Gestern strahlender Sonnenschein, heute Regen, – Kälte obendrein. Beschloss ich doch zu schnell, ich ziehe an mein Sommerfell. Sollte warten lieber noch ein Weilchen, bis blühen die Pfingstveilchen. Dachte ich doch geschwind, zu eisig ist mir noch der Wind. Kuschele gemütlich mich ins Kissen, will Wärme nicht missen. Hier kann ich geduldig warten, hab‘ im Blick den Garten. Kann den Frühling …

Kennt Ihr mich noch? (Zoo 3)

Ich denke, Ihr habt alle erraten wer bei meinem Zoorundgang in Bangkok gefehlt hat. Erinnert Ihr Euch noch an Fräulein Langhals, beziehungsweise an Lizzy Langhals. Natürlich habe ich sie bei unserem Besuch im Dusit Zoo gesucht und auch gefunden. Ich habe mich gefreut, sie wiederzusehen und habe einige Fotos von ihr mitgebracht. Viele Dinge hat sie uns damals schon berichtet, aber sie hat heute auch noch etliche weitere Informationen für uns. Doch jetzt lasse ich sie selbst einfach wieder erzählen: Hallo! Schön, dass Ihr da seid! Ich habe Euch schon lange entdeckt, denn ich kann nicht nur über Vieles hinweg blicken, sondern ich kann auch noch bis 1,5 Kilometer in die Ferne schauen. Das ist in der Savanne nämlich ganz wichtig, um Feinde frühzeitig zu erkennen. Außerdem können wir Giraffen auch einige Farben sehen. Wir können nämlich „rot, orange, gelb-grün, grün, blau und violett unterscheiden.“* Naja, meine Augen sind ja auch ziemlich groß, fast so groß wie Tennisbälle. Das hättet Ihr nicht gedacht, oder? Und schaut Euch mal meine tollen langen schwarzen Wimpern an. Da werdet Ihr …