Meine Plauderecke, Reisen

Ausblicke (3)

Heute möchte ich Euch im dritten und letzten Teil noch ein paar weitere Fotos von Rhodos zeigen. Einige von Euch kennen diese Insel. Vielleicht kann ich schöne Erinnerungen bei Euch wecken oder neugierig auf diese Sonneninsel machen.

Auf dieser Terrasse mit dem herrlichen Ausblick auf das Meer und die Berge haben wir immer unser Frühstück eingenommen.

Das Mittagessen oder den Nachmittagskaffee haben wir dann in der einen oder anderen Taverne genossen.

Und abends saßen wir  gemütlich bei einem Gläschen Wein zum Beispiel auf der Dachterrasse über den Gassen von Lindos. Oberhalb ist die beleuchtete Akropolis zu erkennen.

Bei Tag lässt sich diese auch vom Schiff aus bestaunen.

Auch der Blick in einen Höhleneingang lohnt sich.

Glockentürme, kleine Kapellen und Kirchen gibt es überall auf der Insel zu sehen.

Einen Süßwasserstausee haben wir auch entdeckt.

Der Besuch der Thermen von Kalithea ist ebenso ein Muss, …

wie die malerische Hafeneinfahrt von Rhodos, mit der ich meinen kleinen Beitrag beenden möchte.

 

Und das nächste Mal gibt es eine lustige Urlaubsgeschichte.

 

Vielleicht möchtet Ihr auch das noch lesen:

Das Meerjungfräulein

Tim und Tom

Tim’s Wunsch

 

 

 

11 Kommentare

  1. Liebe Astrid,
    Danke Dir für diese wundervollen Rhodos-Impressionen.
    Da bekommt man wirklich Lust, dort auch einmal zu „urlauben“.
    Liebe Dienstagsgrüße
    moni

    • Astrid Berg sagt

      Liebe Moni,
      ich denke, wir waren bestimmt nicht das letzte Mal auf dieser wunderschönen Sonneninsel. Doch jetzt freuen wir uns erst einmal auf einen hoffentlich goldenen Herbst 🍂 hier bei uns im Lande.
      Liebe Grüße
      Astrid

    • Astrid Berg sagt

      Liebe Moni,
      es gibt so viele schöne Flecken auf dieser Erde. Die Hauptsache ist doch, dass wir uns dort, wo wir sind, uns auch wohlfühlen.
      Liebe Abendgrüße
      Astrid

    • Astrid Berg sagt

      Da kennst Du mehr von Griechenland als ich. Wir waren zwar schon mehrmals auf Rhodos, sonst allerdings nur noch auf Kreta und Chalkidiki.
      Der Sommer und das Reisen ist jetzt leider vorbei und der Alltag hat uns wieder 😀.
      Liebe Abendgrüße
      Astrid

  2. Oh ja fein! In Lindos waren wir, sind hinauf gestiegen auf die Akropolis, habe mir gerade noch mal unsere Urlaubsbinder angeschaut zum Vergleich. Und die weiße Kirche – ist das in Archangelos? Gleich im Nachbarort waren wir damals in einer Bucht. Hinzu nahm uns ein Taxi mit von unserem Club aus. Rückzu – es fährt kaum ein Bus – hat uns ein alter Mann in einem ganz alten und klapprigen Auto mitgenommen. Ich wäre da nicht eingestiegen, aber man macht im Urlaub eben alles mit 🙂
    Liebe Grüße von Kerstin.

    • Astrid Berg sagt

      Ja, das stimmt, die Kirche steht in Archangelos, Ich finde es so schade, dass sie etwas eingeengt dasteht. Sie ist so hübsch und kommt auch trotz der räumlichen Enge gut zur Geltung. Das Weiß der Kirche und das Blau des Himmels ist die perfekte Kombination.
      LG
      Astrid

    • Astrid Berg sagt

      Oh, entschuldige bitte, das war keine Absicht. Ich wollte gestern Abend noch antworten, habe es dann aber irgendwie vergessen.
      Herzliche Grüße
      Astrid

  3. Liebe Astrid,
    leider war ich noch nicht in Griechenland. Deine Bilder sind verlockend schön und verschaffen mir Urlaubsstimmung.

    Liebe Grüße
    Traudi

    • Astrid Berg sagt

      Es ist nur schade, dass alles so schnell vorbei ist und der Alltag wieder die Oberhand gewinnt 😉.
      Liebe Sonntagabendgrüße
      Astrid

Kommentare sind geschlossen.