Dies & Das und sonst noch Was 2018

Sonntagsausflug

Auch wenn dieser Sonntagsausflug letztes Jahr im August stattgefunden hat, möchte ich Euch ein paar Fotos davon zeigen. Wir waren damals zum wiederholten Male in einem kleinen Affenzoo, der nicht allzu weit von Cottbus entfernt ist. Vor geraumer Zeit hatte ich Euch schon einmal von diesem privaten Affenzoo berichtet (Im Land der Affen).

Die Kattas haben es mir angetan. Ich finde diese kleinen Kerlchen mit ihrem ca. 60 Zentimeter langen schwarz-weiß geringeltem Schwanz einfach zu niedlich.

Neugierig, wie Äffchen nun einmal sind, wurden wir aufmerksam beäugt. Es schien mir als würde er denken:

„Die muss ich mir genauer ansehen! Also nichts wie hin!“

„Hallo Kumpel, gut dass du da bist. Lass uns die Menschen da draußen ein bisschen genauer unter die Lupe nehmen! Los, komm mit!“

„Warte, nicht so schnell!“

„Denen zeigen wir erst einmal wie hübsch wir sind. Vor allen unser langer schwarz- weißer Schwanz muss bewundert werden.“

„Das ist mir jetzt aber echt zu langweilig. Komm, lass uns ein bisschen spielen!“

„Oh ja, wir rangeln ein wenig!“

„Das macht richtig Spaß!“

„Jetzt hab ich aber keine Lust mehr. Ich hau ab!“

Es dauerte allerdings nicht sehr lange und die Beiden fingen wieder an zu rangeln und zu raufen.  Es hat Freude gemacht ihnen zuzusehen.

Ganz sicher war das nicht unser letzter Besuch im Affenzoo in Jocksdorf.

 

 

Vielleicht möchtet Ihr auch das noch lesen:

Bermudadreieck und andere Mysterien

Peinlich, peinlich

Meine Mutter und die Zugspitze

 

10 Kommentare

  1. Gerade am Samstag habe ich eine Tiersendung gesehen. Da ging es um Kattas im Serengetipark Hodenhagen, da waren wir vor vielen Jahren mal.
    Lustig, wie du eine Story draus gebastelt hast.
    Viele Grüße in den Abend von Kerstin.

    • Astrid Berg sagt

      Ich finde diese kleinen Äffchen soooo süß und ich habe sie damals lange beobachtet. Es hat einfach Spaß gemacht zu sehen wie sie springen, klettern, spielen und rangeln.
      Schlaf gut und hab einen guten neuen Tag.
      Astrid

  2. stolle Story in Bildern – so wie ich dies mit meinen gedanken manchmal mache“ kreierst du eine kleine sehr hübsche Geschichte daraus, das mag ich sehr (lächel…
    ….***
    dir einen lieben Gruß in deinen Morgen..
    herzlichst angelface

    • Astrid Berg sagt

      Und ich schicke Dir jetzt einen lieben Gruß in den Abend. Endlich bin ich wieder einmal dazu gekommen meine Kommentare zu beantworten. Ich schreibe immer zurück, nur leider dauert es manchmal ein bisschen. Naja, das Leben hält uns eben auf Trab.
      Hab eine gute restliche Woche
      Astrid

  3. Liebe Astrid,

    tolle Fotos. Ja, das sind wirklich imposante Tierchen die richtig ausdrucksstarke Gesichter haben. Ich möchte auch mal wieder in den Zoo gehen, das nehme ich mir einfach jetzt mal vor!! Danke für die süße Geschichte.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    • Astrid Berg sagt

      Das solltest Du auch wirklich tun, denn ein Besuch im Zoo oder Tierpark ist immer wieder ein Erlebnis. Das finde ich jedenfalls. Wir besuchen auch in fremden Städten oder Ländern gerne die Tiere im Zoo und schauen ihnen zu.
      Liebe Abendgrüße
      Astrid

  4. Hallo liebe Astrid,
    ach ist das ein süßer Post… ich mag diese kleine Äffchen mit ihrem geringelten Schwanz auch. Hast eine schöne Geschichte draus gemacht.
    Dieses Jahr war ich gar nicht im Wildpark, wird Zeit das ich da mal wieder vorbei schaue.

    Eine schöne Woche wünsche ich Dir…
    Liebe Grüße
    Biggi

    • Astrid Berg sagt

      Oh, Ihr habt einen Wildpark in der Nähe!? Das ist auch ein schöner Ausflug. Überhaupt sind Zoos und Tierparks immer einen Ausflug wert und ein schönes Erlebnis, ob für Jung oder Alt.
      Ich schicke Dir liebe Abendgrüße und wünsche Dir eine schöne restliche Woche.
      Astrid

  5. Ach Tiere sind immer schön anzusehen. Bsonders Affen haben es den Menshen angetan…warum auch immer…:)
    Wir waren im Urlaub auch bei den Affen…genial….aber deinen Affenzoo werden wir uns vormerken…wenngleich auch etwas weit weg, aber man weiß ja nie wohin es uns mal verschlägt…. Danke für die schönen Fotos und Kommentare dazu

    LG Bärbeli

    • Astrid Berg sagt

      Guten Morgen, liebe Bärbeli,
      im Zoo zieht es uns immer zu den Affen. Es macht Spaß sie zu beobachten und bei ihnen soooo viele menschliche Verhaltensweisen zu entdecken. Oder sollte man eher den Mensch beobachten, um festzustellen, dass wir alle affenähnliche Verhaltensweisen haben? 😉
      Wie auch immer, ein Zoobesuch ruft bei Groß und Klein Freude hervor.
      LG
      Astrid

Kommentare sind geschlossen.