Für Kinder, Gedichte
Kommentare 12

Gustav von Blech

Gestatten, ich bin Gustav von Blech,
mein Grinsen ist ziemlich frech,
aber ich bin ein lieber Geselle,
aus einer kleinen Gartenparzelle.

Ich stehe auf einer Insel im Mittelmeer
und grüße Euch alle sehr.
Viele Menschen bleiben vor mir steh’n,
um mich zu bestaunen und zu seh’n.

Meine Harke habe ich stets dabei,
wo auch immer ich sei.
Gekleidet in des Gärtners grüner Tracht,
verhelfe ich den Pflanzen zu ihrer Pracht.

Wenn die Sonne vom Himmel lacht,
Gartenarbeit Freude macht.
Ich strahle mit der Sonne um die Wette,
erfreue mich an meiner Arbeitsstätte.

Drum lasst uns nicht mehr länger warten,
geht hinaus in den Garten.
Mit einem frohen Lied auf den Lippen,
klappt das Harken und auch das Schippen.

Die Arbeit an der frischen Luft,
und der Blumen zarter Duft,
macht uns alle froh und munter
und die Welt ein Stückchen bunter.

Euer lieber und treuer Gustav von Blech
wünscht ganz frech,
eine frohes und erfolgreiches Gelingen,
um die Blumen zum Blühen zu bringen.

 

Vielleicht möchtet Ihr auch das noch lesen:

Jetzt fängt mein neues Leben an

Meine ganz normale,chaotische Familie

Die Sache mit der Vorahnung

12 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.